Neuigkeiten

29.05.2020 | Jens Gnisa

Gnisa setzt sich für die Machbarkeitsstudie zur Begatalbahn ein

Jens Gnisa hat gemeinsam mit den CDU-Bürgermeisterkandidaten Borris Ortmeier, Markus Baier und Friso Veldink die Landeseisenbahn Lippe besucht. Im Mittelpunkt des Besuchs standen die Bemühungen für eine Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung der Begatalbahn von Lemgo über Dörentrup nach Barntrup.


29.05.2020 | Jens Gnisa

Video: Jens Gnisa im Gespräch mit Volker Pannenbecker (Filmwelt Lippe)

CDU-Landratskandidat Jens Gnisa hat sich mit Volker Pannenbecker, dem Geschäftsführer der Filmwelt Lippe, über die Folgen der Corona-Krise für das den Kinobetrieb in Lippe ausgetauscht. Hier das Gespräch in voller Länge:


27.05.2020 | Jens Gnisa

Erzähler Lothar Schröer will die ländlichen Regionen durch Kunst fördern

Jens Gnisa hat Lothar Schröer vom Verband der Erzählerinnen und Erzähler in Kalletal-Erder besucht. Dort traf Gnisa an dem Tag ein, an dem die Landesregierung die Aufstockung des Sonderprogramms für freischaffende Künstlerinnen und Künstler aufgelegt hat.


27.05.2020 | Jens Gnisa

Gnisa besuchte St. Loyen

Mit Elisabeth Klennert, der Geschäftsleiterin des evangelischen Johnneswerks der Region Lippe-Höxter hat sich CDU-Landratskandidat Jens Gnisa am Altenheim St. Loyen in Lemgo getroffen. Am Tag des Besuchs war die Einrichtung erstmals wieder frei von Corona.


25.05.2020 | Jens Gnisa

Kultur braucht Publikum

Für ein kreisweites Soforthilfeprogramm

CDU-Landratskandidat Jens Gnisa und die CDU-Kreistagsfraktion sorgen sich um viele durch die Corona-Krise in finanzielle Not geratene Künstler und Kulturinitiativen in Lippe. „Die Kultur war der erste Bereich, der vom Lockdown mit voller Wucht getroffen wurde, und es sieht aus, als sei er der letzte, der wieder aufatmen kann“, sagt Gnisa. Mit einem kreisweiten Soforthilfeprogramm will er das Überleben kultureller Initiativen und Angebote in Lippe sichern.


24.05.2020 | Jens Gnisa

Video: Jens Gnisa im Gespräch mit Andrea Ohlsen (Ohlsens Tattoo Art)

CDU-Landratskandidat Jens Gnisa hat sich mit Andrea Ohlsen von Ohlsens Tattoo Art in Bad Meinberg über die Folgen der Corona-Krise für das Tätowierhandwerk ausgetauscht. Hier das Gespräch in voller Länge:


22.05.2020 | Jens Gnisa

Gastronomie im Mittelpunkt

Mit Tom Daubel von Daubels Spezialitäten Partyservice hat CDU-Landratskandidat Jens Gnisa wieder den Kontakt mit einem lippischen Gastronomen gesucht. Er ist vor allem in Bad Salzuflen und Herford aktiv, beliefert aber auch regelmäßig Veranstaltungen in der Detmolder Stadthalle oder auf Burg Sternberg.


18.05.2020 | Jens Gnisa

Video: Jens Gnisa im Gespräch mit Holger Lemke (DEHOGA Lippe)

CDU-Landratskandidat Jens Gnisa hat sich mit dem Präsidenten der DEHOGA (Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V.) in Lippe, Holger Lemke über den aktuellen Stand des lippischen Gastgewerbes ausgetauscht. Hier das Gespräch in voller Länge:


14.05.2020 | Jens Gnisa

Ein Orchester mit Strahlkraft

Am Sitz der Nordwestdeutschen Philharmonie (NWD) in Herford hat sich Jens Gnisa mit dem Intendanten Andreas Kuntze und seinem Team über die Folgen von Corona auf das Orchester ausgetauscht.


12.05.2020 | Jens Gnisa

Unterstützung für die neue Auffangstation

Der geplante Bau einer zentralen Auffangstation an der Adlerwarte in Detmold-Berlebeck erfährt Unterstützung durch CDU-Landratskandidat Jens Gnisa. Bei einem Besuch vor Ort erkundigte er sich über das Projekt und den Saisonstart der Adlerwarte.


Nächste Seite