Neuigkeiten

18.10.2018

CDU Kreisvorsitzender Lars W. Brakhage: Menschen in Lippe profitieren

CDU geführte Landesregierung das „Dorferneuerungsprogramm 2018“ vorgestellt.

CDU Kreisvorsitzender Lars W. Brakhage:
„Dorferneuerungsprogramm 2018“: 5,9 Millionen Euro zum Erhalt
unserer Dörfer – auch für die Menschen im LK Lippe profitieren.

Die CDU geführte Landesregierung hat jetzt das „Dorferneuerungsprogramm 2018“ vorgestellt. Damit werden 94 Projekte in 62 Gemeinden mit rund 5,9 Millionen Euro unterstützt. Dazu erklärt der CDU Kreisvorsitzende Lars W. Brakhage: 


12.10.2018

CDU Kreisvorsitzender Lars W. Brakhage zeigt sich erfreut über Städtebauförderung

Kommunen in Lippe profitieren von der CDU geführten Landesregierung

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute die Städtebauförderung 2018 bekanntgegeben. 256 Projekte aus ganz Nordrhein-Westfalen erhalten insgesamt 524 Millionen Euro. Das ist ein absoluter Höchststand in der Städtebauförderung.


09.10.2018

CDU Lippe tagt mit dem Kreisvorstand in Lage

Besuch bei der Zuckerfabrik

Zu seiner jüngsten Sitzung hatte der CDU Kreisverband Lippe in die Zuckerfabrik Lage eingeladen. Zu Beginn stellt Standortleiter Martin Corbach das Unternehmen Pfeifer & Langen vor. Das unternehmen, das seit fast 150 Jahren am Markt ist und der Stadt Lage den Beinahmen Zuckerstadt gab.


03.10.2018

Tag der Deutschen Einheit

Von Konrad Adenauer bis Helmut Kohl hat die CDU – auch gegen Widerstände – an dem Ziel eines wiedervereinigten Deutschlands festgehalten.

In die Freude mischt sich die schmerzliche Erinnerung an Unrecht und Krieg, die Deutschland zerrissen haben und die Erinnerung an die Jahrzehnte der Teilung. Wir denken an die Mauer, die rücksichtslos trennte, was zusammen gehörte. Wir denken an den Mut und die Entschlossenheit der Menschen in der DDR, die mit ihrem friedlichen Protest den zweiten Unrechtsstaat auf deutschem Boden zusammenbrechen ließen.


20.09.2018

Aktuelle Informationen zu Maaßen, Baukindergeld und Diesel-Fahrzeugen

Die Parteivorsitzenden der Großen Koalition haben gestern entschieden, das Amt des Verfassungsschutzpräsidenten neu zu besetzen.Der bisherige Amtsinhaber Hans-Georg Maaßen wird als Staatssekretär in das Bundesinnenministerium versetzt. Mehr



19.09.2018

Zukunftskonzept Lippe 2025 - Lebensraum Wald soll verbessert werden

CDU Kreistagsfraktion-Lippe regt mit Partnern Maßnahmen an

Im Rahmen des Arbeitskreises Wald zur Biodiversitätsstrategie des Kreises Lippe für das Zukunftskonzept Lippe 2025 haben der Waldbauernverband, der Landesverband Lippe, das Fürstenhaus Lippe und die CDU Kreistagsfraktion drei Maßnahmen angeregt.


14.09.2018

CDU für Energie aus Wildpflanzen

Beitrag für mehr Artenvielfalt leisten

Die CDU hat die Kreisverwaltung gebeten, im Rahmen der Arbeitskreise zur Biodiversitätsstrategie, ein Konzept zu entwickeln, um in Lippe den Anbau heimischer Wildpflanzen zur Biomasseproduktion zu verstärken und dieses Konzept den zuständigen Gremien zur Beratung/Beschlussfassung vorlegen.


08.09.2018

„Neues Kommunales Finanzmanagement“ Thema der KPV Lippe

Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU in Lippe organisierte Seminar

Gerade in Zeiten kommunaler Finanznot kommt der sinnvollen und von der Politik bestimmten Verwendung finanzieller Mittel eine große Bedeutung zu.
Für die notwendigen politischen Entscheidungsprozesse ist es hilfreich und erforderlich, den Haushaltsplan und die Struktur der Kommunalfinanzen zu kennen und zu verstehen.


03.09.2018

CDU - Kreistagsfraktion Lippe - Erfolgreiche CDU-Landpartie zum Arten- und Gewässerschutz

Mit den Augen der Bachforelle

Mit den Augen der Bachforelle blickte die CDU-Kreistagsfraktion Lippe in ihrer diesjährigen Landpartie auf die lippischen Fließgewässer. In den meisten von ihnen ist die Bachforelle die Fischart, die von Natur aus am häufigsten vorkommt, und sie ist eine Schlüsselart für die Lebensgemeinschaften im Gewässer. „Gute Gründe, den Erhalt der heimischen Bachforelle zum Thema zu machen“, war CDU-Fraktionschef Andreas Kasper einig mit seinen rund 130 Landpartie-Gästen im Schlosskrug Heidelbeck.


29.08.2018

CDU - Anpacken für Deutschland

Unsere Motivation heißt Deutschland

Die CDU packt an für Deutschland. Wir arbeiten dafür, dass Wohlstand und Sicherheit auch in Zukunft eine Heimat in Deutschland haben. Als Partei der Sozialen Marktwirtschaft folgen wir dabei einem einfachen Prinzip, das lautet: Das Erwirtschaften kommt vor dem Verteilen. Wir wissen: Nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft gibt’s sichere und gute Jobs; nur mit einer erfolgreichen und starken Wirtschaft ist sozialer Zusammenhalt möglich.


Nächste Seite