Neuigkeiten

16.10.2019

CDU-Kreisverband diskutiert Sicherheit in Lippe

Öffentliche Podiumsdiskussion im Kesselhaus in Lemgo

Die Lipper fühlen sich nicht sicher, aber sie sind es – zumindest, wenn es nach der Statistik geht. Die Polizei hat die Zahlen für 2018 vorgelegt, danach sind die Straftaten von 14.511 (2017) auf 13.361 gesunken. Das ist in Lippe der niedrigste Wert seit 20 Jahren. Lippe ist der sicherste Kreis in NRW.

CDU-Kreisvorsitzender Lars Wilhelm Brakhage: „Spannungsfelder zum Thema Sicherheit sind vielfältig. Missbrauchsskandal, Zuwanderung, häusliche Gewalt und Opferschutz, Präsenz und Ausstattung der Polizei, Verrohung der Gesellschaft, Feuerwehr und Rettungsdienste im Einsatz.


12.10.2019 | CDU Stadtverband Lügde

Auf den Spuren heimischer Unternehmer

Thusnelda lässt grüßen

Thusnelda, ein Name, ein Name, der weit über die Grenzen Lippes in Deutschland noch heute einen besonderen Ruf hat. So war diese Fürstentochter wohl auch der Grund, dass Arminius, der für die Lipper immer noch ihr Hermann ist, den Verlockungen Roms entsagte, sich zurück nach Germanien aufmachte und vor mehr als 2000 Jahren die Varusschlacht anzettelte.


11.10.2019

CDU Kreisvorsitzender Brakhage hocherfreut über Förderung des Ehrenamtes

Sportvereine in Lipper erhalten 108.000 Euro

Rekordförderung durch Landesprogramm „1000 x 1000“ – Sichtbare Wertschätzung unserer Vereine

Im Jahr 2019 profitieren landesweit 2.348 Sportvereine vom NRW-Förderprogramm „1000 x 1000“. In Lippe erhalten 54 Sportvereine die begehrte Förderung. Dazu erklärt Lars Wilhelm Brakhage:

„Mit 4.425.000 Euro wurde in Nordrhein-Westfalen eine Rekordförderung beim Landesprogramm erreicht, von der auch die Vereine in Lippe extrem profitieren. Die Erhöhung der Mittel ermöglicht es, alle bisher eingegangenen Anträge zu bewilligen und damit den Sport vor Ort zu fördern. Gefördert werden Sportvereine, die sich gezielt für soziale und gesundheitliche Maßnahmen sowie Bildungsvorhaben im Sport stark machen.

Ich bin sehr froh, dass die unterstützten Maßnahmen in Lippe das breite Spektrum der Förderschwerpunkte abdecken. Insgesamt erhalten unsere Vereine 108.000 Euro. Mit den Mitteln ist es den Sportvereinen aus allen Städten und Gemeinden Lippes möglich, ihr sportliches Angebot noch weiter auszubauen – ein Gewinn für alle. Die NRW-Koalition zeigt so eine sichtbare Wertschätzung für unsere Vereine.“


07.10.2019

CDU Fraktion überreicht Eichen- und Buchen-Setzlinge

Klimaschutz: Symbolische Aufforstung im Kreistag Lippe

„Taten statt Worte“, das fordert die CDU- Kreistagsfraktion Lippe auch in der heutigen Kreistagssitzung – und handelt. Während die „Aktivisten“ der Fridays-for-Future-Bewegung weiter den Klimanotstand ausrufen lassen wollen, überreicht jedes der CDU-Kreistagsmitglieder dem  Landrat einen Buchen-, Eichen- oder Hainbuchensetzling als Symbol für die nötige Aufforstung in Lippe.


02.10.2019

Die Deutsche Einheit ist eine gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus dazu

„Vor 29 Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde Deutschland nach Jahrzehnten der Teilung wiedervereinigt. Mit Freude, Stolz und Dankbarkeit blicken wir auf dieses Datum und das seitdem Erreichte zurück. Auch wenn noch viel zu tun bleibt und nicht alles gut gelang, ist die Deutsche Einheit eine gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte. Zu ihr haben besonders die Ostdeutschen beigetragen. Nachdem sie die Freiheit erkämpft hatten, mussten sie sich auf völlig neue wirtschaftliche und politische Bedingungen einstellen. Auch das war eine große Leistung, die in der Vergangenheit nicht immer genug gewürdigt wurde.



25.09.2019

CDU-Chef Brakhage begrüßt aktuelle Entwicklung

Polizei Lippe auf dem richtigen Weg

Die CDU Lippe begrüßt die aktuellen Entwicklungen um die Kreispolizei in Lippe. „Eine schlagkräftige, gut strukturierte Polizei ist unerlässlich für die Sicherheit der lippischen Bürger“, ist sich CDU Kreisvorsitzender Lars Brakhage sicher.

Dank der Polizisten vor Ort und der Arbeit des Landesinnenministeriums unter Führung von CDU-Innenminister Herbert Reul ist es auch in Zukunft möglich, dass die Polizei in der Fläche präsent ist.


25.09.2019 | CDU Stadtverband Lügde

Lügde pflückt

Die CDU-Ratsfraktion ruft zum Äpfelsammeln auf. Gemeinsam mit der Mosterei Marx starten die Christdemokraten eine Sammelaktion zugunsten der Kindertagesstätten in Lügde. 


18.09.2019

CDU Lippe fordert Auffortsung für Klimaschutz

Für jeden Lipper einen Baum pflanzen

Das Pflanzen von Bäumen gehört zu den effektivsten Mitteln, um dem Klimawandel zu begegnen. Das zeigt eine aktuelle Studie der  Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich.

Nachhaltig bewirtschaftete Wälder bieten einen langfristig wirksamen Schutz, indem sie Kohlendioxid der Atmosphäre entziehen und speichern und so die Artenvielfalt und die Lebensgrundlagen für Mensch und Tier bewahren.

Mit dem Pflanzen von Bäumen, der Aufforstung von Wäldern und ihrer nachhaltigen Nutzung als Wirtschaftswald können wir in Deutschland und auch hier in Lippe unseren wichtigen Beitrag zu mehr Klimaschutz erbringen.


12.09.2019

CDU Lippe tagt in der Hofmolkerei in Lemgo

Nachfrage nach guten Regionalprodukten ist ungebremst

Der CDU Kreisvorstand Lippe tagte jetzt in der Hofmolkerei in Lemgo um sich über die Arbeit dort zu informieren. Die Nachfrage nach guten Regionalprodukten ist ungebremst, informierte Dr. Albrecht Flake die CDU - Politiker. Seit 2009 erfreuen sich die Milchprodukte aus der Hofmolkerei der Stiftung Eben-Ezer einer stetig steigenden Nachfrage. Die Bioland-Produkte tragen des Gütesiegel "Lippequalität", da sie zu 100% aus regionaler Produktion kommen und damit die Kriterien der Regionalvermarktung nach den Lippequalität-Richtlinien erfüllen. Die Rohmilch wird auf dem Meierhof der Stiftung Eben-Ezer von der Schweizer Familie Reinhard und dem Biolandbetrieb von Franziska Lübbert aus Detmold erzeugt. Mit dem Kuhstall der Reinhards in unmittelbarer Nachbarschaft der Stiftungsmolkerei findet man vermutlich Deutschlands kürzesten Milchtransportweg – gerade mal 30 m bis in die Molkerei! Auch die Fruchteinlagen der Bio-Joghurts kommt aus Lippe, von den Bio-Obstplantagen des Lohmannshof der Lebenshilfe Detmold.


30.08.2019

CDU Lippe auf Zuhörtour

Mit einem Otdtimerbus war jetzt die CDU Lippe auf "Zuhörtour" unterwegs. Die Fahrt startete an der Kreisgeschäftsstelle in der Emilienstraße in Detmold und führte zur ersten Station, dem ZOB in Bad Salzuflen.


Nächste Seite