Kreisvorstand der lippischen Christdemokraten zur Klausur in Königswinter

25.05.2011, 15:57 Uhr
Einige Mitglieder des erweiterten Kreisvorstandes  vor dem Adam Stegerwald Haus in Königswinter, Bildmitte Kreisvorsitzender Cajus Caesar MdB
Einige Mitglieder des erweiterten Kreisvorstandes vor dem Adam Stegerwald Haus in Königswinter, Bildmitte Kreisvorsitzender Cajus Caesar MdB

Lippe- Königswinter. Strukturen der Partei, Mitgliederwerbung, zukünftige Projekte, Motivation und, und und. Diese und ähnliche Schlagworte beherrschten die erste Arbeitstagung des neu gewählten Kreisvorstandes lippischen CDU im Adam Stegerwald Haus in Königswinter. Kreisvorsitzender Cajus Caesar machte deutlich, dass der neue Kreisvorstand die Gelegenheit genutzt habe bei der konstituierenden Sitzung nicht nur die Tagesordnung abzuarbeiten sondern auch persönliche Gespräche zu führen um sich untereinander kennenzulernen. Die gemütliche Atmosphäre des Adam Stegerwald Hauses in Königswinter und das Flair der Rheinuferpromenade bot dazu den idealen Rahmen. Erstes Ergebnis der Klausurtagung ist der Beschluss des erweiterten Kreisvorsandes eine Mitgliederwerbeaktion bis zum Jahresende durchzuführen um neue Mitglieder für die lippischen Christdemokraten zu werben.